Begegnungsstätte Cafe Kubus

Das Cafe KUBUS ist offen für alle Besucher.

Das Cafe KUBUS ist ein Zentrum für Kultur, Begegnung und Soziales. Dieses beinhaltet eine Kontakt- und Beratungsstelle sowie Begegnungsstätte für Menschen mit seelischer Behinderung.

Kernangebote sind Beratung, Unterstützung, Kontakt-und Begegnungsmöglichkeiten. Es ist Teil des Zentrums für Soziale Hilfen der GESO (Gesellschaft für soziale Hilfen).

Beratung

Die Kontaktstelle dient der Begegnung, der Vorsorge sowie Nachsorge und steht Menschen mit und ohne Behinderung offen. Sie stellt regelmäßige niedrigschwellige Beratungsangebote für Betroffene und Angehörige zur Verfügung, zusätzlich regelmäßige Gruppenangebote, Veranstaltungen sowie offene Cafés und Teestube.

Cafe KUBUS versteht sich als „inklusives“ Bürgerhaus. Hier finden regelmäßig Treffen verschiedener Interessengruppen statt wie Yoga, Selbsthilfegruppen, Trauerarbeitsgruppen und andere. Kulturveranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Ausstellungen sind ein weiterer Teil des Angebotes.

Leitung Maren Bowe-Boemeke Tel. 04261 – 85157822 oder 0171 – 3295952

 

Aktuelles

Kann man einen Psychiater trauen, Carsten Petermann 16.11.2019

19.30 Uhr

Im Rahmen der derzeit laufenden Veranstaltungsreihe „Herbsttour 2019“ wird am Samstag, den 16. November um 19.30 Uhr Carsten Petermann im Cafe KUBUS, Nordstraße 3 in Rotenburg auftreten. Des Bündnisses gegen Depression im Landkreis Rotenburg / Wümme e.V. führt im Rahmen der „Herbsttour 2019) derzeit insgesamt acht Veranstaltungen zum Thema Depression und psychische Erkrankungen im Landkreis durch.

Mit seinem Programm, eine Mischung aus Ernst, Satire, schwarzem Humor und Poesie nimmt Carsten Petermann, selbst Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, auf ungewöhnliche und kreative Weise den eigenen Berufsstand aufs Korn.

Carsten Peterman war vor seinem „2.Leben als Arzt“ 17 Jahre lang professioneller Gitarrist, bevor er sich zur Facharztausbildung entschloss, kommt aber auch als Arzt nicht „von der Bühne los“.

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“ stellte schon Joachim Ringelnatz fest und beschreibt nach Ansicht von Carsten Petermann sehr gut sein Bühnenprogramm.

Sein soeben im Springer – Medizin Verlag unter gleichem Titel erschienenes Buch, welches auf humorvolle und kreative Art Informationen über psychische Störungen bietet und auf diese Weise zu Aufklärung und Entstigmatisierung beitragen möchte, bildet die Grundlage für ein abwechslungsreiches und sehr unterhaltsames Bühnenprogramm.

Karten für diese Veranstaltung sind im Vorverkauf in Rotenburg in der Buchhandlung Müller, Goethestraße 24 erhältlich. Diese können auch unter info@buendnis-row.de vorbestellt werden und kosten auch an der Abendkasse 10 Euro.

 

Orientalische Nacht 25.11.  17.30 Uhr

1001Nacht_DINA3_rot

 

 

Wochenplan

DOWNLOAD HERE

Montag

10.00 – 12.00 Uhr: Montagsfrühstück

15.00 – 18.00 Uhr: CAFE-/TEESTUBE u. offenes Angebot, KREATIVGRUPPE, 16.00 Uhr QI GONG

Dienstag

17.00 – 20.00 Uhr: SPIELEABEND mit ABENDESSEN

 

Mittwoch

13.00 – 15.00 Uhr: Offenes Atelier MALGRUPPE I

15:30 – 17.30 Uhr: Offenes Atelier MALGRUPPE II

16.00 Uhr/14 tägig: REDAKTIONSSITZUNG (Wundertüte)

 

Donnerstag

10.30 – 14.00 Uhr: KOCHGRUPPE mit MITTAGSTISCH

15.00 – 18.00 Uhr: CAFE-/TEESTUBE u. offenes Angebot, 14.30 Uhr BACKSTUBE

 

Freitag

15.00 – 18.00 Uhr: FREITAGSCAFE, 16.30 Uhr SINGEN für die Seele

 

Samstag

geschlossen

 

Sonntag

11.00 – 14.00 Uhr (jd. 1. Sonntag): BRUNCH Sonntagsfrühstück

15.00 – 18.00 Uhr (jd.3. Sonntag): KULTUR-CAFE Sonntagscafe

 

DOWNLOAD HERE

 

Veranstaltungen

Orientalische Nacht 25.11.2019

Petermann 16.11.2019

Adventsbasteln 28.11.2019  15.00 Uhr

Cafe der Begegnung 7.12.2019 14.30 Rathaus

Weihnachtscafe 20.12.2019  15.00 Uhr

 

 

Vogelpark Walsrode        Mi 18.9.19

Minigolf in Handeloh          Do 18.7.19

Sommerfest                             Fr 12.7.19

Fahrt an die Nordsee             Di 9.7.19

Sonntagsbrunch                        So 7.7.19

Stoffwechselparty                   Do 4.7.19

Picknick am Bullensee           Do 27.6.19

Zoo Am Meer Bremerhaven  Di 11.6.19

KleinKunstFestival

Liveband und Disco im Heimathaus Sa 4.5.2019   19.00 Uhr

“ Wie mir der Schnabel gewachsen ist“ Sa 4.5.2019   15.00 Uhr Heimath.

Sontagsbrunch                         So 7.4.2019   11.00 Uhr

Stoffwechselparty                  Do 4.4.2019   15.00 Uhr

Konzert „Music a la carte“  So 24.3.2019   15.00 Uhr

Literaturcafe                            So 17.3. 2019   15.00 Uhr

Trialog

Nächster Trialog Rotenburg 12.11.19

18.30 Uhr bis 20.30 Uhr Im Cafe KUBUS

Thema:Wie kann der Austausch zwischen Psychiatrie-Erfahrenen und Angehörigen gelingen.

Trialog Handout 2019

Offenes Atelier

 

Enkaustik Oktober 2019

Gemeinschaftsbild

 

Aus Der Galerie

Leitung Anja Schleeßelmann

Mittwoch

13.00 bis 15.00 Uhr

15.30 bis 17.30 Uhr

 

Gruppenangebote

Qi Gong, montags 16.00 Uhr

Kreativgruppe, montags 15.00 Uhr

Spieleabend dienstags 17.00 Uhr

(Ein mal im Monat Kegeln  in der Gaststätte Harmonie, Am Pferdemarkt 3)  Dienstags

17.00 Uhr

Kochgruppe donnerstags 10.30 Uhr

Singen für die Seele, freitags 16.30 Uhr

 

Rückblicke

Mosaksteine Herstellen Oktober 2019

Sommerfest 2019

Kohltour 2019

Mit Kohldampf zur Kohltour

Am 17.2.2019 veranstaltete das Kubus wieder seine beliebte Kohltour. Um 10 Uhr startete sie ab Kubus. Die Fahrt ging dann mit dem Kubus-Bus zum Bullensee. Dort angekommen wurde erstmal ein Stück marschiert bis zur Moorerlebniszone. Dort angekommen gab es erstmal Kaffee oder Tee und Knabberei. Dann begannen wir mit den amüsanten Spielen.
Zunächst bekamen je zwei Leute ein Band, das sie dann zu einer Kordel flechten sollten. Diese Kordel wurde dann gleich wiederverwendet um einen Korken dort anzubinden. Dann zündeten wir Teelichter an um damit den Wald in Brand – ach nee, der Wald bleib unversehrt denn die Kerzen wurden wieder ausgemacht, und zwar, indem man die Kordel mit den Korken um den Hals bekam, und so dann durch Schwenken die Kerze auszubekommen. Dann kam wieder das berühmte „Spagaroni“ Spiel jeweils ein Spaghetti in den Mund der Partner bekommt eine Makkaroni in den Mund und dann wird lustig zusammen gefädelt. Jetzt musste wieder die ganze Gruppe arbeiten denn nun gab es Mäusespeck, damit wurde von einem Mitglied der Mund vollgestopft. Nun sprach er lange Wörter, die der Rest der Gruppe dann erraten musste.
Zum Schluss schrieben wir noch eine Kohlgeschichte. Auf zwei Blättern wurden von jedem zwei Sätze aufgeschrieben. Jedoch so dass man nicht sehen konnte, was vorher geschrieben wurde. Nun ging es weiter um den Bullensee herum. Schließlich wieder zurück zum Bus und damit wieder zurück zum Kubus wo schon der Grünkohl duftete. Die, die sich die Tour gespart hatten, waren schon da. Die Anderen suchten sich ihren Platz. Gegen 13.00 Uhr wurde dann aufgetischt. Es gab von Jedem etwas und es war reichlich da. Für die, die dann immer noch nicht satt waren, gab es dann auch noch ein Eis zum krönenden Abschluss.
Zu so einer Kohlveranstaltung gehört natürlich auch der Kohlball. Der startete mit Gesang und Gitarre. Zunächst hörten alle zu, oder sangen auch mit bei den Deutschen und Plattdeutschen Liedern. Um zu Tanzen war auch eigentlich gar kein Platz, denn das Kubus war ziemlich voll besetzt, auch wenn einige Angemeldete nicht erschienen. Doch wo ein Wille, da ein Weg! Irgendwann hielt es eine Dame nicht mehr auf dem Stuhl und sie schwebte rhythmisch durch den Raum. Nun hielt es auch einige andere nicht mehr auf den Plätzen und es gab immer wieder Tanzeinlagen. Bei einer Dame war „Rock around the clock“ so beliebt, dass sie eine Runde Rock`n Roll auf die Tanzfläche legte.
Nach diesem stimmungsvollen Teil ging die Veranstaltung langsam zu Ende. So kann man sich schon aufs nächste Jahr wieder freuen.

Bildergalerie

Das Cafe

GESO Haus Rotenburg
Presse

Rotenburger Rundschau 9.11.19

Stoffwechselparty: 14.11.2019 15.00 Uhr

Der Kleiderschrank ist voll und doch ist nichts dabei? Dann ist die Kleidertauschbörse „Stoffwechselparty“ vielleicht gernau das Richtige, um sich für den Herbst und den kommenden Winter neu einzukleiden, heißt es in der Ankündigung. Sie findet am Donnerstag, 14. November, 15 bis 18. Uhr, im Cafe KUBUS, Nordstraße 3 in Rotenburg statt. Es können Bekleidung und Accessoires getauscht werden. Wer nichts zum Tauschen hat, kann trotzdem fündig werden, es ist für alle Geschmäcker etwas dabei, ob Frau oder Mann, jung oder alt, So die Veranstalter. Nebenher gäbe es die Möglichkeit, gemütlich bei Kaffee und Kuchen dem Treiben zuzuschauen. Gerne kann vorher schon Kleidung abgegeben werden. Weitere Informationen unter 04261/85157822 oder 0171/3295952.

 

Rotenburger Journal 14.4.2019

Rotenburger Journal 31.03.2019

KUBUS kreativ