Teilhaben am Leben

Wir beraten, unterstützen und begleiten Sie

Angebote Aktuelles Kontakt

Wohnen

Wir unterstützen Sie in Ihrem Leben mit Ambulanten Hilfen, Alltagsbegleitung und Wohnmöglichkeiten.

Ambulanten Hilfen Alltagsbegleitung Wohnmöglichkeiten

Arbeiten

Wir unterstützen Sie im Bereich Arbeit mit Angeboten in der Tagesstätte Quab, mit Zuverdienst in der BBG und mit geschützten Arbeitsplätzen im Gärtnerhof Badenstedt WfbM.

Tagesstätte Quab BBG Gärtnerhof Badenstedt Job Coaching – ‘arbeit inklusiv‘

Begegnen

Offene Cafes, Freizeitangebote, Veranstaltungen und Gruppenangebote finden Sie in der Begegnungsstätte Cafe KUBUS in Rotenburg und in unserer Begegnungsstätte Quab in Zeven. Außerdem bieten wir ein Angebot an Tagesgestaltung und Begegnung in der Tagesstätte Quab.

Cafe KUBUS Begegnungsstätte Quab Tagesstätte Quab
Stellenangebot: Fachkraft im Ambulant Betreuten Wohnen keyboard_arrow_down

GESO gGmbH Gesellschaft für soziale Hilfen
Die GESO unterstützt seit 1999 Menschen mit Behinderungen in ihrem selbständigen Leben im Landkreis Rotenburg-Wümme.

WIR SUCHEN: Sozialarbeiter(in)/Sozialpädagoge(in), Ergotherapeut(in), Heilerzieher(in), Heilerziehungshelfer(in), Erzieher(in) (auch Anerkennungsjahr) für unsereTeams in ROTENBURG und ZEVEN für das Ambulant Betreute Wohnen in Voll- oder auch Teilzeit.

Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen (vor allem Menschen mit seelischer Behinderung) im Rahmen derEingliederungshilfe im Alltag.

Voraussetzungen: Führerschein und Pkw, Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderungen (Psychiatrie, Sucht, geistige Behinderung)

Die Tätigkeit umfasst das Ambulant Betreute Wohnen für

  • Volljährige Menschen mit geistigen und seelischen Behinderungen gemäß § 53 SGB XII
  • Menschen mit chronisch mehrfachen Abhängigkeiten (CMA) gemäß § 53 SGB XII

 

Zu den wesentlichen Aufgaben im Bereich der aufsuchenden Arbeit gehören folgende begleitende, unterstützende und koordinierende Tätigkeiten:

  • Erstgesprächsführung und Anamnese der hilfesuchenden Personen
  • Beratung, Betreuung und Unterstützung der Klienten (m/w)
  • Kooperation mit Sozialämtern, Jobcenter, Arbeitsagentur, kommunalen Behörden, Beratungsstellen, Sozialpsychiatrischem Dienst, Arbeitgebern und Vermietern
  • Unterstützung bei der Gestaltung des sozialen Umfeldes im Kontakt mit Nachbarn, Angehörigen, Arbeitgebern/Werkstätten
  • Krisenintervention
  • Dokumentation der Betreuungsarbeit
  • Erarbeitung von (beruflichen) Perspektiven und Integration in den Arbeitsmarkt sowie Begleitung in der beruflichen und schulischen Ausbildung
  • Erstellung von Hilfeplänen
  • Koordinierende Zusammenarbeit mit anderen Leistungsanbietern wie Kliniken, Ärzten, Gesundheitsamt und Behörden sowie Begleitung zu Terminen
  • Unterstützung bei der Erledigung aller anfallenden Formalien
  • Einleitung einer Schuldenregulierung
  • Hilfe bei der Alltagsstrukturierung und sozialen Kontakten
  • Erschließung von Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten
  • Verhinderung von Wohnungsverlust
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung
  • Umgang mit der Erkrankung/mit Sucht und Aufbau einer Compliance Voraussetzungen: Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderungen (Psychiatrie, Sucht, geistige Behinderung), selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Umgang mit PC, eigener PKW

 

WIR BIETEN

  • Eine sinnvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, selbst­ständig zu arbeiten und eigene Akzente zu setzen
  • Unterstützung durch ein Team engagierter und kompetenter Fachkräfte
  • Strukturierte Einarbeitung und regel­mäßige Fortbildungen und Supervision
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schichtdienst von Montag bis Freitag
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)

Sind Sie interessiert? Und gegen COVID-19 geimpft? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder rufen Sie uns einfach an. Gerne vereinbaren wir auch Hospitationstermine zum gegenseitigen Kennenlernen.

Kontaktdaten

GESO gGmbH Gesellschaft für soziale Hilfen, Büro Rotenburg, Nordstraße 3, 27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 851578-0
Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an: buero.row@geso-hilfen.de

Stellenangebot: Mitarbeiter(in) ‚arbeit inklusiv‘ Job-Coaching keyboard_arrow_down

Für unser Projekt ‚arbeit inklusiv‘ Job-Coaching suchen wir zu sofort eine(n) Mitarbeiter(in) für eine halbe Stelle (19,25 Std.)

Im Raum Rotenburg /Zeven. Das Projekt wird gefördert von Aktion Mensch. Die Stelle ist befristet auf den Förderzeitraum von noch 3 Jahren.

Was Du mitbringst

  • Qualifikation als Arbeitserzieher (m/w/d) oder Ergo­therapeut (m/w/d) bzw. abge­schlossene handwerk­lich-technische Berufs­ausbildung mit sonder­pädagogischer Zusatz­ausbildung (FAB), bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Hohes Maß an Selbst­organisation und Fähigkeit zu eigen­verant­wortlichem Arbeiten
  • Hohe Motivation zur Förderung von Menschen mit Behinderung zur Ver­besserung deren Teilhabe am Arbeitsleben
  • Hohe Kooperations- / Teamfähig­keit und die Fähigkeit zur Netzwerkarbeit
  • Pkw-Führerschein
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen mit multiplen Problemlagen
  • Kenntnisse und Erfahrung in Beratung und Coaching
  • Zeitliche Flexibilität, Verfügbarkeit bei Bedarf auch vor 8 Uhr oder nach 17 Uhr
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenzen

Der Job

  • Individuelle Beratung, Begleitung sowie Unterstützung bei der Wiedereingliederung der Teilnehmer in ein bestehendes Arbeitsverhältnis
  • Beratung von Unternehmen über die Beschäftigung von Menschen mit Handicap
  • Akquise von Arbeitsplätzen für Menschen mit Handicap in Unternehmen der freien Wirtschaft
  • Bedarfs- und personenzentrierte Unterstützung bei der Umsetzung inklusiver beruf­lichen Aufgaben­stellungen im Betrieb zur Integration von Menschen mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Projektes arbeit inklusiv und dessen Dienstleistungsangebote
  • Netzwerkarbeit und repräsentative Tätigkeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der GESO
  • Sozial- und Bewerbungscoaching / Motivieren beim Bewerbungsprozess inkl. Ausarbeitung von Bewerbungsunterlagen – gefragt sind kreative Ideen (Bewerbungsvideo, Flyer, etc.)
  • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Marketingaktivitäten

Wir bieten

  • Eine sinnvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, selbst­ständig zu arbeiten und eigene Akzente zu setzen
  • Unterstützung durch ein Team engagierter und kompetenter Fachkräfte
  • Strukturierte Einarbeitung und regel­mäßige Fortbildungen und Supervision
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schichtdienst von Montag bis Freitag
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Leasing-Konditionen für Fahrräder und E-Bikes (Jobrad)

 

Kontaktdaten

GESO gGmbH Gesellschaft für soziale Hilfen, Büro Rotenburg, Nordstraße 3, 27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 851578-0
Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an: buero.row@geso-hilfen.de

Stellenangebot: Fachkraft in Leitungsposition für die BBG Bremervörder Beschäftigungs Gesellschaft keyboard_arrow_down

 

 

Die BBG – Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft gGmbH sucht per sofort einen/e Sozialarbeiter/in Sozialpädagogen/in(m/w/d) oder einen Menschen mit vergleichbarer Qualifikation in Leitungsposition für mind. 32 bis zu 39 Wochenstunden

 

Die Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft gGmbH bietet für Menschen in besonderen sozialen Lebenssituationen sinnstiftende Tätigkeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten an.  Individuell angepasste Beschäftigungs- und Gestaltungsangebote in einem geschützten Rahmen gehören ebenso zum Angebot, wie auch die individuelle Beratung und Begleitung.  Die BBG ist ein sog. ZUVERDIENSTBETRIEB für Menschen mit einer seelischen Behinderung und leistet damit einen aktiven Beitrag zur Teilhabe und Eingliederung in Arbeit sowie dem Leben in der Gemeinschaft.  Dies geschieht innerhalb der betriebseigenen Projekte und auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Bei uns finden Beschäftigte des Gärtnerhofs Badenstedt, einer anerkannten Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung/WfbM, einen wohnortnahen sog. Außenarbeitsplatz. Unter BRV-Welcome unsere Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen mit Fluchthintergrund gelten unsere Angebote für diesen Personenkreis selbstverständlich ebenso.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen/e Sozialarbeiter/in Sozialpädagogen/in(m/w/d) oder einen Menschen mit vergleichbarer Qualifikation in Leitungsposition für mind. 32 bis zu 39 Wochenstunden.

Arbeiten Sie gerne mit und für Menschen? Haben Sie Empathie, Gestaltungswillen und Pflichtbewusstsein? Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir bieten einen modernen und sicheren Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten. Gute Bezahlung und Sozialleistungen inklusive.

Ihre Aufgaben:

  • Erstkontakt / Beratung von Teilnehmern
  • Hilfe und Unterstützung in Fragen des Sozialgesetzbuches
  • Netzwerkarbeit, Zusammenarbeit mit Behörden, Sozialpsychiatrischen Dienst, juristischen Betreuern, Kliniken, Teilnahme an Gremien im Sozialpsychiatrischen Verbund
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Administrative Tätigkeiten, Berichtswesen, Stammdatenpflege
  • Begleitung und Weiterentwicklung der Einrichtung in den Bereichen Bundesteilhabegesetz, Inklusion, Qualitätsmanagement, Dokumentation und Projektentwicklung
  • Anleitung und Unterstützung der Teilnehmer im täglichen Betriebsablauf

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter, Sozialpädagoge oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung und Leidenschaft in Unterstützung / Begleitung von Menschen in besonderen Lebenslagen
  • Wünschenswert wäre Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit psychischen Krisenerfahrungen
  • Ausgeprägtes Interesse die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Lösungsansätze mit Kollegen und Klienten zu erarbeiten und umzusetzen
  • Hohe soziale Kompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges, strukturiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Sicheren Umgang mit dem PC und den gängigen Office Programmen
  • Besitz der Fahrerlaubnis B

  

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und nachhaltigen Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsraum für Kreativität und Erfahrung
  • Mitarbeit in einem kompetenten, multiprofessionalen und kollegialen Team
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Betrieblich finanzierte private Altersvorsorge und Weihnachtsgeld
  • Freistellung und Bezuschussung bei Fort- und Weiterbildung
  • 30 Tage Urlaub
  • Gestaltungsspielraum in der Arbeitsorganisation und Arbeitszeit
  • Teilnahme am Bikeleasing

Sind Sie interessiert? Und gegen COVID-19 geimpft, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder rufen Sie uns einfach an. Gerne vereinbaren wir einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen.

Ansprechbar ist die Geschäftsleitung: andreas.vonglahn@geso-hilfen.de  Mobil  0170 – 9871463

Stellenangebot: Fachliche Leitung für die GESO keyboard_arrow_down

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die GESO Gesellschaft für soziale Hilfen gGmbH, einen initiativen Menschen für die Fachliche Leitung (m/w/d) in Vollzeit (mind. 30 Stunden) 

Unser Ziel ist es, Menschen mit Krankheit und Behinderung ein möglichst eigenständiges Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Wir arbeiten für dieses Ziel in zweifacher Weise, einerseits durch den Aufbau und die Weiterentwicklung zeitgemäßer Angebote, andererseits durch die täglich geleistete individuelle Unterstützung einzelner Menschen.

1999 gegründet von den drei Gesellschaftern: Steinfelder Wohngruppen gGmbH, TANDEM e.V. und Umkreis e.V.  hat die GESO inzwischen mehrere wichtige Angebote im Landkreis Rotenburg entwickelt: die ambulanten Hilfen, die inzwischen von 180 Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen genutzt werden, ein Angebot für die Tagesgestaltung, in der Tagesstätte Quab in Zeven für 20 Menschen, ein Arbeitsangebot auf dem Gärtnerhof Badenstedt für bis zu 50 Menschen und seit 2018 Alltagsbegleitung im Rahmen der Pflegeversicherung. Dazu kommen die niedrigschwelligen Begegnungsstätten im Quab (Zeven) und Kubus (Rotenburg). Zur GESO gehört auch die Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft gGmbH (BBG) die Teilhabe an Arbeit und Beschäftigung in vielfältigen Formen anbietet.

Ursprünglich kommt die GESO aus dem Bereich der Sozialpsychiatrie und hat Angebote für Menschen mit seelischen Erkrankungen aufgebaut. Unser Schwerpunkt liegt auch immer noch in diesem Bereich. Wir wollen aber eine künstliche Trennung in unserem Angebot vermeiden und bieten deshalb auch ambulante Hilfen für Menschen mit anderen Behinderungen an.

Die GESO ist durch ihre Arbeit in den 20 Jahren ihres Bestehens zu einem Begriff für eine menschlich angemessene und verlässliche Unterstützung geworden. Die beinahe 80 Mitarbeiter der GESO kommen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen und arbeiten in kleinen Teams zusammen. Die GESO hat einen Betriebsrat.

Unser Arbeitsgebiet ist der Landkreis Rotenburg/Wümme ein eher ländlicher geprägter flächenmäßig großer Landkreis in der Metropolregion Hamburg-Bremen. Unsere Standorte sind in den drei größeren Städten Rotenburg, Zeven und Bremervörde, aber wir arbeiten im gesamten Landkreis. Die fachliche Leitung hat bisher ihren Sitz in Rotenburg.

Ihre Aufgaben:

  • Wir suchen einen Menschen, der unsere Aufgabe, Menschen mit Beeinträchtigungen in ihrem selbstbestimmten Leben zu unterstützen, engagiert nach innen und außen vertritt
  • Die GESO steht für einen sozialpsychiatrischen Ansatz in der Arbeit mit den einzelnen Menschen, wie im sozialräumlichen Kontext
  • Für uns ist die Eingliederungshilfe sowie auch andere rechtliche Grundlagen unserer Arbeit ein Werkzeug, das die Entwicklung der Menschen unterstützen soll. Zu unserer Arbeit gehören aber viele andere ‚Bausteine‘, die den Menschen eine gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen sollen, wie Kulturprojekte, Wohnmöglichkeiten, Beteiligung an der Entwicklung von Angeboten (Ex-Inn; Trialog)
  • Eine wesentliche Aufgabe ist die Anregung und Unterstützung der Entwicklung der Mitarbeitenden in ihrer Arbeit
  • Die Fachliche Leitung ist zuständig für die Personalgewinnung und Betreuung mit den einzelnen Bereichen
  • Sie unterstützt die einzelnen Bereiche, AbW, Begegnungsstätten, Tagesstätte, Gärtnerhof Badenstedt WfbM, Zuverdienst und Alltagsbegleitung in ihrer fachlichen und organisatorischen Entwicklung (gemeinsam mit der Geschäftsleitung)
  • Zur Arbeit gehört auch die vorhandene Vernetzung regional und überregional zu pflegen und zu entwickeln.
  • Ein wichtiger Bereich ist das Interesse für die wirtschaftlichen Grundlagen der Arbeit, dazu gehören das Interesse und Kenntnisse was die Finanzierung der Leistungen angeht ebenso wie Interesse und Kenntnisse für die Finanzierung von Projekten durch Stiftungen
  • Die Fachliche Leitung arbeitet mit der Geschäftsleitung und den Projekt- und Teamleitungen zusammen an der Entwicklung der GESO als Gesamtzusammenhang. Sie unterstützt die Prozesse in der Organisationsentwicklung

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter, Sozialpädagoge oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung und Leidenschaft bei der Unterstützung von Menschen mit Handicap
  • Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung
  • Unternehmerisches und Kaufmännisches Interesse und Verständnis
  • Ausgeprägtes Interesse die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Lösungsansätze mit Kollegen zu erarbeiten und umzusetzen
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständiges, strukturiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • PC Kenntnisse
  • Besitz der Fahrerlaubnis B

 Das bieten wir:  

  • Mitarbeit in einem kompetenten und innovativen Führungsteam
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnvollen und nachhaltigen Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsraum für Kreativität und Erfahrung
  • Ein gutes Arbeitsklima und einen Umgang auf Augenhöhe mit allen Beteiligten
  • Eine flache Hierarchie
  • Die enge Kooperation mit den Gesellschaftern der GESO: Steinfelder Wohngruppen gGmbH, Umkreis e.V., TANDEM e.V.
  • Ein hohes Maß an Mitbestimmungsmöglichkeiten
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Freistellung und Bezuschussung bei Weiter- und Fortbildungen
  • Kollegiale Beratung und Supervision
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • 30 Tage Urlaub
  • Laptop und Handy wird gestellt
  • Betrieblich finanzierte private Altersvorsorge und Weihnachtsgeld
  • Der Stellenumfang ist mindestens 30 Stunden
  • Teilnahme am Bikeleasing

Sind Sie interessiert? Und gegen COVID-19 geimpft, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder rufen Sie uns einfach an. Gerne vereinbaren wir auch einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen.

Ansprechpartner ist die Geschäftsleitung: jan.kruse@steinfelder-wohngruppen.de, Telefon 04288-92798-17.

Aktuelles

16. November 2022

Orientalischer Abend

Tanz, Musik und Märchen aus 1001 Nacht – erleben Sie einen Orientalischen Abend im Café KUBUS am Samstag, 19.11.2022 um 17 Uhr

Weiterlesen
20. Oktober 2022

Stoffwechsel-Party

STOFFWECHSEL–PARTY im KUBUS Kleidungstauschbörse im Café Kubus, Nordstr. 3, Rotenburg am Donnerstag, 27. Oktober 2022 von 14.00 bis 17.30 Uhr

Weiterlesen
25. April 2022

Wir feiern Geburtstag

Das GESO-Haus & Café Kubus feiern 12-Jähriges. Am 06. Mai 2022 von 15.00 – 19.00 Uhr. Die Mitarbeiter der Begegnungsstätte und des ambulant betreuten Wohnens ABW geben Auskunft über ihre Arbeit.                 Für eine größere Darstellung bitte auf…

Weiterlesen