15. Dezember 2021

Trialog

Der Trialogische Gedanke hat zum Ziel, dass die drei beteiligten Gruppen ihre Gedanken, Gefühle und Erfahrungen austauschen können, um dann einen Weg des gemeinsamen Verstehens zu finden.

Durch verständnisvolles Zuhören und miteinander reden wollen wir, dass:

die Psychiatrie-Erfahrenen,
die Angehörigen und
die professionellen Begleiter

gleichberechtigt Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen.

Inhalte und Sachfragen dürfen und sollten weitergesagt werden – die Anonymität jedes Einzelnen zu wahren

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Der nächste Termin  ist am 12.03.024 in Zeven
Adresse: Auf dem Quabben 14 – in den Räumen der Tages- und Begegnungsstätte Quab

Thema:  „Glaubenssätze – Hilfreich oder hinderlich im Genesungsverlauf?“

Klick hier ▼▼▼

Trialog_Flyer_2023